Wir verstehen das Instandhaltungsbusiness. Unsere Produkte wurden eigens dazu entwickelt, die Produktionsleistung Ihrer Anlagen zu maximieren. Eine erfolgreiche Lösung optimiert die Betriebszeiten Ihrer Produkstionsanlagen und bietet dabei eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche.

— John Vujicic, Präsident und CEO, VIZIYA Corporation

John Vujicic, Präsident und CEO

John Vujicic ist zuständig für die allgemeine Unternehmens- und Produktstrategie. Seine erfolgreichen Geschäftsbeziehungen und sein guter Ruf für sein konkretes Know-how machen John zur perfekten Besetzung, um VIZIYA auf dem ERP-Markt zu führen. Bevor er VIZIYA gründete, war John über zehn Jahre lang in der Instandhaltungsbranche tätig. Er war der Mitbegründer und leitender Geschäftsführer von PopWare Inc., einem Unternehmen, das sich auf Implementierungsleistungen, Anlagenmanagement, Geschäftsoptimierung sowie Entwicklung führender ergänzender Produkte für den ganzen Bereich der Anlagenverwaltung spezialisiert. Unter Johns Führung erreichte PopWare Inc. eine bedeutende Wachstumsrate von 1,157 Prozent und wurde vom Profit Magazine zu einem der “100 wachstumsstärksten Unternehmen“ in Canada gekürt. Dieser Erfolg führte zur Übernahme von PopWare durch Bell Canada im Jahr 2005. Vor seiner Zeit bei PopWare war John ein erfolgreicher Anwalt in eigener Kanzlei.

John fährt gern Ski und verbring seine Freizeit am liebsten mit seiner Frau und drei Kindern.

Sean Licata, VP Marketing & Business Development

Sean Licata ist für das Verhältnis von VIZIYA zu der gesamten Branche zuständig. Ob es sich um einen von VIZIYAs Kunden, Partnern oder möglichen neuen Freunden handelt, Sean und sein Team stellen sicher, dass VIZIYA Ihre Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern stets übertrifft. Vor seiner Zeit im VIZIYA-Team war Sean in leitenden Marketing-Positionen bei Nortel and Sun Microsystems tätig. Darüber hinaus war Sean Mitbegründer der Firma Pirus Networks, die er von null auf 120 Mitarbeiter aufbaute. Das Unternehmen wurde schließlich 2002 durch Sun Microsystems erworben. Nach seiner Tätigkeit bei Pirus war Sean Präsident des Unternehmens Pictorvision (Hersteller moderner Kamerasysteme für Filmproduktionen) und Gesellschafter bei Trivaris (Kommerzialisierung neuer Projekte).

Seine Freizeit verbringt Sean gern mit seiner Frau und drei Kindern und ist der Band-Manager und Gitarrist der hauseigenen VIZIYA-Band „The Broken Sprockets“.

Dejan Obradovic, VP Technology

Dejan Obradovic ist für die technologische Strategie der VIZIYA-Produkte verantwortlich. Dejans Fachkompetenz ist es zu verdanken, dass VIZIYA’s Produkte sich stark von der Konkurrenz abheben. Dejan bringt über 15 Jahre Erfahrung in Entwicklung von Unternehmenssoftware und Architekturdesign mit. Er hat einen Universitätsabschluss in Elektrotechnik und ist auf Informatik spezialisiert. In 2000 war er Senior-Entwickler bei RistanCASE GmbH und in allen Phasen der Software-Entwicklung involviert. Vor seiner Zeit bei VIZIYA war Dejan bei Popware Inc. tätig, wo er sich auf die Entwicklung modernster zusätzlicher und erweiternder Lösungen für EAM und ERP spezialisierte. Seit 2007 leitet Dejan das Technik-Team bei VIZIYA und hat mit seinem Fachwissen zur Entwicklung von Ergänzungslösungen beigetragen, unter anderem für Oracle eAM, Inform EAM und JD Edwards.

Dejan ist ebenfalls Mitglied der hauseigenen VIZIYA-Band „The Broken Sprockets“, wo er Akkordeon und Keyboard spielt.

Paul Lupinacci, VP Development

Paul ist für die Produktentwicklung sowie für das Service- und das Support-Team zuständig. Pauls Erfahrung in den Bereichen Engineering und Unternehmenssoftware ist richtungsweisend für das Delivery-Team und sorgt dafür, dass unsere Produkte Ihren Erwartungen nicht nur gerecht werden, sondern sie übertreffen. Bevor Paul zu VIZIYA kam, war er im Bereich der Produktionstechnik und der industriellen Automatisierungstechnik tätig. 1992 war Paul an der Gründung des Unternehmens Changepoint Corporation beteiligt, das er als Mitglied des Managementteams zu einem Anbieter von Unternehmenssoftware mit 185 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 30 Mio. US-Dollar entwickelte, bevor es 2004 von Compuware Corporation übernommen wurde. 2006 wurde Paul leitender Geschäftsführer von MedShare, das unter seiner Leitung einen Wandel von einer Dienstleistungsfirma zu einem Software-Produktunternehmen auf dem Home Healthcare Markt vollzog. Zuletzt war Paul als Partner der Investitionsfirma Hewick Research Inc. tätig, wo er Unternehmen in vielen verschiedenen Marktbereichen beriet, einschließlich Humankapitalmanagement, Identitätsmanagement und Clean Tech. Paul ist Diplom-Ingenieur, hat einen MBA-Abschluss und ist Vorstandsmitglied des Golden Horseshoe Venture Forums.

Schliessen
loading...